REZEPT

Grundrezept Roll-On II

  • Schnell & einfach
  • Zieht schnell ein & fettet nicht
  • Vegan
  • Rezeptmenge: ca. 10 ml

Zubereitung

1.Messen Sie das Öl Ihrer Wahl in einem Becherglas ab.
Tipp: Am besten eignet sich Jojobaöl zur Herstellung von Roll-On´s. Es kriecht nicht, zieht schnell ein und fettet nicht.
2.Die gewünschten Parfümöle oder etherischen Öle je nach Rezept hinzufügen und in die Roll-On Flasche füllen.
Hinweis: Bitte stellen Sie die Mischungen mit Parfümölen für mindestens 3 Wochen gut verschlossen an einen dunklen Ort. So können sich die Duftstoffe optimal verbinden und ihr Duftspektrum voll entfalten.
3.Versehen Sie das Gefäß mit einem Etikett, auf dem der Name des Produktes, sowie das Herstellungsdatum steht.
Hinweis: Hinweis: Johanniskrautöl eignet sich als pflegendes Basisöl bei Erkältungen, Entzündungen oder Verbrennungen. Calendulaöl eignet sich besonders für Babies und Kleinkinder. Mandelöl ist als Basisöl für jeden Hauttyp geeignet. Hagebuttenkern- und Macadamianussöl sind besonders gut für die Behandlung von Narben geeignet.

Rohstoffe

Rohstoffe
Jojobaöl raffiniert10 ml / 7,5 g
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von ca. 10 ml