REZEPT

Rezept Rosen Reinigungsschaum

  • Milder Reinigungsschaum für das Gesicht
  • Für sensible & empfindliche Haut geeignet
  • Entspannt & belebt die Haut schon beim Waschen
  • Mit Tensidmischung natürlich, Rosenwasser, Fluidlecithin & D-Panthenol
  • Rezeptmenge: 200 ml

Zubereitung

1.1. Füllen Sie 10 ml dest. / abgekochtes Wasser in ein kleines Schälchen und lösen Sie das Haarguar darin auf.
2.2. Messen Sie die Tensidmischung natürlich in ein Becherglas ab und fügen Sie langsam nach und nach das Rosenwasser unter Rühren hinzu.
3.3. Rühren Sie nun vorsichtig nacheinander die Zusatz- und Wirkstoffe ein. Den pH-Wert prüfen. Dieser sollte zwischen 5 oder 5,5 liegen. Gegebenenfalls mit Zitronensäure einstellen. Oft reicht ein Tropfen auf 50 ml aus.
Hinweis: Nicht zu stark rühren da die Masse sonst zu schäumen beginnt.
4.4. Nach Wunsch können Sie den Schaum einfärben und beduften.
5.5. Zum Schluss konservieren und den Schaum in die vorgesehene, mit Alkohol gereinigte Schäumerflasche füllen.Versehen Sie die Flasche mit einem Etikett, auf dem der Name des Produktes, sowie das Herstellungs- und Haltbarkeitsdatum stehen.
Die waschaktive Substanz beträgt 3 %.

Rohstoffe

Rohstoffe
Tensidmischung natürlich20 ml / 20 g
Rosenwasser150 g
Zusatz- und Wirkstoffe
Haarguar0,5 g / 0,5 Messlöffelvorgelöst in 10 ml Wasser
Fluidlecithin Super5 g
Kosmetik- und Lebensmittelfarbe rot4 Tropfen / 0,211 gnach Wunsch und Intensität
D-Panthenol 75 %0,278 g / 5 Tropfen
Zitronensäure0,18 g / 3 Tropfen
Parfümöl Rose0,185 g / 5 Tropfennach Wunsch und Intensität
Konservierung
Biogard 2210,778 g / 20 Tropfen6 Monate Haltbarkeit
Biogard 2211,556 g / 40 Tropfen12 Monate Haltbarkeit
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von 200 ml