REZEPT

Rezept Kokos Körperpeeling

  • Pflanzliches Peeling für glatte, zarte Haut
  • Für Gesicht und Körper geeignet
  • Kalt gerührt
  • Mit Kokos- & Jojobaöl, D-Panthenol und Kokosnuss Extrakt
  • Rezeptmenge: ca. 100 ml

Zubereitung

1.Messen Sie die Rohstoffe für die Fettphase ab und verrühren Sie diese bis eine beige, cremige Masse entsteht. Sollte das Kokosöl fest sein, erwärmen Sie die Flasche kurz im warmen Wasserbad, bis es sich verflüssigt.
2.Mischen Sie parallel zur Fettphase die Wasserphase aus 45 ml/g Kokoswasser und 25 g Betain in einem weiteren Becherglas. Rühren Sie anschließend die Wasser- und Fettphase zusammen.
3.Fügen Sie dann die benötigten Mengen an Zusatz- und Wirkstoffen unter rühren hinzu bis sich alles vollständig verteilt hat. Parfümieren Sie die das Körperpeeling bei Bedarf.
4.Konservieren Sie die Emulsion zum Schluss und füllen Sie diese in den vorgesehenen, mit Alkohol gereinigten Cremetiegel. Versehen Sie den Cremetiegel mit einem Etikett, auf dem der Name des Produktes, sowie das Herstellungs- und Haltbarkeitsdatum stehen.

Rohstoffe

Fettphase
Kokosöl, raffiniert9 g
Fluidlecithin Super10 g
Wasserphase
Kokoswasser45 ml / 45 g
Betain25 g
Zusatz- und Wirkstoffe
Kokosnuss Extrakt2 ml / 6 Tropfen / 2,2 g
Aprikosenkerngranulat5 g
Xanthan - Kosm. Qualität0,5 g / 0,5 Messlöffel
Biogard 2215 Tropfen / 0,194 g6 Monate Haltbarkeit
Biogard 22110 Tropfen / 0,389 g12 Monate Haltbarkeit
Parfümöl Kokos0 g5 Tropfen nach Wunsch
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von ca. 100 ml