REZEPT

Rezept Walnuss Aufstrich

  • Pflanzlicher Aufstrich
  • Herzhafter, vollmundiger Geschmack
  • Streichzart und bekömmlich
  • Einfache Zuereitung
  • Rezeptmenge: 0

Zubereitung

1.Pürieren Sie die Walnusskerne mit 400 ml Wasser in einem Hochleistungsmixer, bis eine homogene, breiige Masse entstanden ist.
2.Füllen Sie die Masse anschließend in einen Topf und erwärmen Sie diese auf ca. 35 °C. Nach erreichen der Temperatur geben Sie die zermahlenen ProBiDa Spezial Kulturen hinzu und verrühren Sie die Masse kräftig. In den Einsatzbehälter umfüllen und in den Joghurt-, Quark- & Co. Bereiter hineinstellen.
Hinweis: Die Masse ist jetzt schon relativ fest und erhält im Zuge der Fermentation nur noch Ihren typischen leicht säuerlichen Geschmack.
3.Stellen Sie den Aufstrich für 9h in den Bereiter und starten Sie mit F3. Nach 9h entnehmen Sie bitte den Walnuss Aufstrich und stellen diesen in den Kühlschrank.
4.Schneiden Sie den Schnittlauch in kleine Röllchen und heben Sie diese unter die Walnuss-Masse. Schmecken Sie den Aufstrich anschließend mit Salz und Pfeffer nach Belieben ab.
0.tellen Sie den Aufstrich noch für 1-2 h in den Kühl-schrank, sodass dieser seinen vollen Geschmack entfalten kann.

Rohstoffe

1. Schritt
Walnusskerne400 g
stilles Wasser400 ml
ProBiDa Spezial Kultur0,5 g
2. Schritt
Schnittlauch0 g1/2 Bund
Salz0 gNach Belieben
Pfeffer0 gNach Belieben
Rezeptmenge
Die Herstellung des Grundrezeptes ergibt eine Menge von 0